Per Klick


Ein Gedicht von Durs Grünbein mit Interpretation

Kommentar schreiben

Kommentare: 0