Rabenschwarzes Jahr für die Kultur - Bilanz 2020 und Forderungen



       KUNO-Newsletter

Vermeer
ETHIK & ÄSTHETIK · 15. Oktober 2021
Eine wunderschöne Ausstellung, im Zentrum der faszinierende Akt der Restaurierung eines ikonischen Werks des Delfter Malers Johannes Vermeer, der auch die Rezeption nachhaltig erneuert.

BrePhil
ETHIK & ÄSTHETIK · 13. Oktober 2021
Ein wunderschönes, mitreißendes Konzerterlebnis in der Bremer Glocke beim 2. Philharmonischen Konzert der neuen Spielzeit der Bremer Philharmoniker unter dem ausdrucksstarken Gastdirigat von Hossein Pishkar (*1988). Unter Beteiligung des hochengagierten Cembalisten Mahan Esfahani (*1984) in Concert champêtre für Cembalo und Orchester von Francis Poulenc sowie als Zugabe eine spritzige Komposition Scarlattis fürs Cembalo. Um einen möglichst konkreten Eindruck von den aufgeführten Werken...

alice
ETHIK & ÄSTHETIK · 16. September 2021

UTOPIE?
ETHIK & ÄSTHETIK · 10. September 2021
Unerlässlich für jede Debatte über Utopie heute

#diesmalgrün
ETHIK & ÄSTHETIK · 07. September 2021
HELL-o, gemeinsam rufen wir auf, diesmal grün zu wählen. Unsere Gründe sind gut: Klimaschutz, Menschenrechte, Umweltschutz Die Menschheit steht vor der größten Herausforderung ihrer Geschichte. Die Klimakatastrophe infolge der von Menschen verursachten globalen Erwärmung droht nicht, sie findet statt. Die jüngste verheerende Flut in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, die Brände im Mittelmeerraum und die Hitzewelle an der Westküste der USA haben es uns nochmals drastisch vor Augen...

Hommage Paralympics
ETHIK & ÄSTHETIK · 27. August 2021
Hommage von KUNOs kleiner Gliederpuppe an die paralympischen Sportler*innen in Tokio.

du
ETHIK & ÄSTHETIK · 21. August 2021
Alicja Kwade, Konstellation, 2020

Berlin Global
ETHIK & ÄSTHETIK · 19. August 2021
Die Eingangshalle, der erste Raum von BERLIN GLOBAL im neuen HUMBOLDT-Forum, ist schon eine Entdeckung, mehr als virtuelle 360°-Experience., denn vor Ort selber, der leider nicht ausreichend ausgeleuchtet (war?) ist, so dass man online besser sieht. Hier in „Weltdenken“, im fast 400 qm großen Bild der Urban-Art-Künstler How and Nosm über alle vier Wände lassen sich im Kern alle Themen dieser großartigen Schau auffinden. Es geht immer um das Zusammendenken aller möglichen Fragen und...

TiA 2021
ETHIK & ÄSTHETIK · 18. August 2021
The Mangrove Family Paul Kroker Mit Mailles beim Berliner Tanz im August warten Dorothée Munyaneza und ihre Compagnie Kadidi mit einer choralen Performance für afrikanische und Afro-Künstlerinnen auf, bei der jeder Körper und jede Stimme vom eigenen Lebensweg, dem persönlichen Engagement und von individueller Kraft und Stärke erzählt. Als Einzelne wie auch als Kollektiv repräsentieren sie, was es heute bedeutet, eine Frau, Schwarze und Afrikanerin zu sein. So entstehen jene Mailles, die...

NordArt 2021
ETHIK & ÄSTHETIK · 09. August 2021
2021 Wieder mal groß global

Mehr anzeigen