17. 11.- 17. 1. 2018

Kleine Geschenkideen

HAZARs BLOG

                              Per Klick


KUNOliteratur

Beilage zum 100. von Heinrich Böll
Politik und Kultur 6 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.0 MB

 

 

 

Short- und Longlist,

Videos und Hörproben,

alles über Bücher und

Autor_innen

Per Klick zur Leseprobe



 

Neue Übersetzung

 

Leseprobe: auf Cover klicken

 

 

JAN WAGNER gewinnt den Georg-Büchner-Preis 2017

 

Der Hamburger Lyriker erhält für sein Werk damit den bedeutendsten Literaturpreis im deutschsprachigen Raum. Aus der Lesung und dem Gespräch mit Michael Krüger bekommen wir vielleicht eine Ahnung, warum.

 

LESEPROBEN: auf Titel klicken

Der Preisträger und seine Übersetzerinnen


 

PREIS DER LEIPZIGER BUCHMESSE

 

„My Poolizter“ Das Konzept: Autoren laden Inhaltsüberblick und Leseprobe ihres unpublizierten Romans hoch. Kritiker bewerten die Projekte. Fällt ihr Urteil positiv aus, werden Kontakte zu Verlagen angebahnt. Lektoren nehmen dann Kontakt zu den Autoren auf - wenn alles gut läuft. Info: www.mypoolitzer.com.

 

„mapmind“ soll Unternehmen aus der Buch- und Medienbranche zuverlässiger mit ihren Kunden verbinden.  Info: www.mapmind.de.

 

„Wavefont“ verspricht ein erweitertes Leseerlebnis. Mit dem Verfahren sollen Texte mit den Merkmalen von Stimmen wie Klang und Tonhöhe verbunden werden. Emotionen sollen so im Schriftbild von E-Books, Broschüren und Prospekten abbilden. Info: www.silicon-surfer.com.

Die PreisträgerInnen

 

Klicken für Hörproben


 

Bremer Literaturpreis 2017

 

Paul meint:

Literatur digital: 6000 Texte von 1200 Autoren deutscher Zunge

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.

 

...zum Beispiel:

Buch des Monats

 

AUTORiNNEN LESEN VOR

 

AutorInnen im Netz

Elfriede Jelineks neuen Roman gibt es nur im Internet

Die Literatur-Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek schreibt ihren neuen Roman „Neid“ ausschließlich für das Internet.

Per Klick aufs Foto zur Website der Autorin

Literaturgeschichte