WOLFGANG TILLMANS (1968), deutscher Fotograf, zur Wahl 

Zur Ausstellung hier oben klicken 

HAZARs BLOG

                              Per Klick

LOGO "Ankunftsland"

 

KUNOwebs InformAktion

 

 

KUNOweb, die Internetseite von Kultur im Norden – KUNO e.V., nimmt die diesjährige Woche „Vernetzt durch(s) Internet“ der Bundesarbeits-gemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) gleich viermal in Beschlag. An vier Tagen soll zu vier Themen speziell älteren und alten Menschen gezeigt werden, was KUNOweb täglich macht und wie. Und wie man mitmachen kann.

Ab dem 31.Oktober und den folgenden Tagen, die besonders der „Unterhaltung“ und „Kommunikation“, dem „digitalen Nachlass“ und dem Thema „Zusammen ins und im Internet“ gewidmet sind. In kurzen Videos soll ganz konkret deutlich werden, wo und wie man und frau kulturell aktiv ist und werden kann.

Informieren heißt bei KUNO: interagieren und partizipieren. Also gemeinsam etwas tun, ohne großen Aufwand. Oder aber gerne auch mit.

Wer zu den vier Themen selber schon vorab etwas zeigen, mailen oder hören lassen, wer ein Foto, ein Video, sein Lieblingslied präsentieren möchte, ist herzlich eingeladen, das ab sofort zu tun.

In der BAGSO-InternetWoche wird all das auf KUNOweb vorgestellt. An diesen Tagen der „InformAktion“ wird nachmittags von 16.00-18.00 ein Telefondienst eingerichtet und ist für kostenlose Sprechzeiten via Skype gesorgt.

 

Infos: Tel. 04235 92829; kulturimnorden@gmail.com; Skype: paul.kroker3; www.kunoweb.de; www.bagso.de/aktuelle-projekte/internetwoche.html

 

 


31.10.2015 Thema:

 

UNTERHALTUNG


 


BEISPIELE

AUS UNSEREM UNTERHALTUNGSPROGRAMM


I.

II.

Kommentare: 0

 

  02.11.2015 Thema:

 

  KOMMUNIKATION


 


3 BEISPIELE FÜR

KOMMUNIKATION = INTERAKTIVE INFORMATION


A)

B)

C)

KUNOeinzelausstellungen

Kommentare: 0


  03.11.2015 Thema:

 

  DIGITALER NACHLASS


EIN BEISPIEL FÜR DIGITALE NACHHALTIGKEIT:

ONLINE-Ausstellung und E-Katalog (Klick aus Bild)

Kommentare: 0

  04.11.2015 Thema:

 

  ZUSAMMEN INS+IM NETZ


I. BEISPIELE FÜR INTERESSANTE MUSEUMS-WEBs



II. BEISPIELE FÜR VIRTUELLE KOOPERATION


Kommentare: 0

PRESSE

14.10.2015 und 30.10.2015